• G10
  • Köln Diplom

Köln Diplom

nläßlich '75 Jahre Amateurfunk in Köln' gibt der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V., Ortsverband Köln, DOK G 10, dieses Diplom heraus, das von den Funkamateuren und entsprechend von SWLs für Verbindungen ab dem 1.Januar 2002 beantragt werden kann. Eine Verbindung mit DL0CA ist obligatorisch.


Für einen Diplomantrag müssen 75 Punkte wie folgt eingereicht werden.

  • eine Verbindung mit DL0CA zählt
    15 Punkte
  • eine Verbindung mit DL0AK zählt
    15 Punkte
  • eine Verbindung mit DL0CA mit dem Sonder DOK '75 Köln' zählt
    20 Punkte
  • eine Verbindung mit DL0CA mit dem Sonder DOK 'WJT05' zählt
    25 Punkte
  • eine Verbindung mit der Sonderstation DA0KGI zählt
    25 Punkte
  • jede Verbindung mit einer Station mit dem DOK G 10 zählt
    5 Punkte


Weiterhin werden alle Verbindungen mit folgenden 5 Kölner Ortsverbänden gewertet:
G 12, G 24, G 35, G 44 und Z 12.

  • Jede Verbindung mit Mitgliedern dieser Ortsverbände zählt
    3 Punkte
  • Jede Verbindung mit einer Clubstation dieser Ortsverbände zählt
    10 Punkte


Die wertbaren Kölner Clubstationen sind:
DL0PZ (G 12), DL0RC (G 24), DF0KD (G 44) und DL0KN (Z 12).


Alle Bänder und Betriebsarten,ausser Packet Radio, können benutzt werde. Im Diplomantrag darf jedes Rufzeichen nur einmal erscheinen. Der Diplomantrag wird mit einer bestätigten Liste vorhandener QSL-Karten (GCR-Liste) und derGebühr von 5 Euro an folgende Anschrift geschickt:

Hans Wagner, DK1HWC (DIG 5811)
Rektor-Klein-Str.30
D-50827 Köln


(Stand 07.02.2010, von DK1HWC. Das Diplom ist 210 x 297 mm groß, es ist vierfarbig auf 170 Gramm schwerem, weißem, holzfreien Karton gedruckt. Im barocken Rahmen zeigt das Diplom oben das DARC-Zeichen und Kölner Wappen. In der Mitte ist groß der Kölner Dom, unten die Texte gedruckt. Das Diplom wurde auf der DARC-Hauptversammlung im Mai 2002 anerkannt.)

Köln Diplom: 75 Jahre Amateurfunk in Köln

Köln Diplom: 75 Jahre Amateurfunk in Köln

© G10